Floating

Über allem schweben


Die spezifische Dichte des Wassers wird durch Zugabe von Magnesiumsulfat auf 1,30 g/cm3 angehoben. So kann der Körper schwerelos treiben und sich jeder Muskel entspannen. Durch die körperwarme Sole wird der Temperaturhaushalt des Körpers auf angenehme Weise entlastet. Zusätzlich tragen vollkommene Ruhe und Dunkelheit zur Tiefenentspannung bei.

Was sind die Wirkungen des Floating?

Durch die Schwerelosigkeit entspannt sich die gesamte Körpermuskulatur. Der Blutdruck und die Herzfrequenz sinken. Die Wirbelsäule und die Gelenke werden entlastet. Rückenschmerzen werden gelindert. Chronische Verspannungen werden gelöst. Im Hochleistungssport wird Floating heute wegen der kürzeren Regenerationsphasen für den Körper angewandt. Positive Berichte von Floating-Anwendungen finden sich auch bei Schmerzen, Bluthochdruck, Depressionen, Angst- und Suchterkrankungen. Angst und Entspannung können im Menschen nicht gleichzeitig existieren.

Kosten:

Single:

30/45 min.:           35,- €

60 min.:               50,- €

90 min.:               70,- €


Paarfloaten:

30 min.:               40,- €

45 min.:               50,- €

60 min.:               70,- €

90 min.:               80,- €

Wie läuft ein Floatingtermin ab?


Planen Sie insgesamt ca. 2 Stunden ein für 60 min. Floaten.


1)Sie sollten nicht floaten, wenn Sie:

-eine offene Wunde haben

-sich frisch rasiert oder epiliert haben

-die Haare gefärbt haben

-Alkohol, Drogen oder sedierende Medikamente eingenommen haben

-Erkältet sind und Hustenreiz haben

-an Epilepsie leiden

-infektiös sind

-Probleme mit dem Speiseröhrenschließmuskel haben

-eine erniedrigte Nierenfunktion haben oder dialysepflichtig sind

-an einer psychischen Störung leiden, suizidal oder aggressiv sind

-Psychopharmaka einnehmen

-eine Herzmuskelerkrankung und Bluthochdruck haben

-sie an Klaustrophobie leiden

-sie Ihre Menstruation haben


2)Verzichten Sie direkt vor dem Floaten auf :

Kaffee, schwarzen oder grünen Tee, sowie auf schwere Mahlzeiten. Sie sollten nicht geschminkt sein oder Cremes auf der Haut haben.


3)Bringen Sie bitte Ihre eigenen Handtücher mit. Wir können Ihnen Handtücher gegen einen Aufpreis zur Verfügung stellen.


4)Wir erklären Ihnen kurz den Ablauf. Dann unterzeichnen Sie eine Verzichtserklärung.


5)Sie erhalten von uns Ohrstöpsel. Danach legen Sie allen Schmuck ab, entkleiden sich, duschen sich sorgfältig und begeben sich in den Tank.


6)Sie können den Tank während des Floatens auch offen lassen.


7)Wenn Ihre Zeit im Tank vorbei ist, geht zuerst das Licht an, dann senkt sich der Solespiegel.


8)Sie begeben sich direkt in die Dusche und duschen sorgfältig die Sole ab.


9)Danach können Sie noch ein Getränk im Ruheraum oder auf der Terasse einzunehmen.


Wir wünschen Ihnen viel Spaß und gute Erholung!